Anfangsschießen 2018 / 2019


(Foto: Kneißl)
Jugendleiterin Stephanie Höpp (links) und Schützenmeister Hans Kneißl (rechts) gratulieren den Siegern beim Alberzeller Anfangsschießen, Alexander Effner (Jugend) und Lisa-Marie Drees (Erwachsene)
 
zu den Ergebnislisten:
 

Jungschützen und Schützenklasse

 

Das für die Saison 2018/19 angesetzte traditionelle Anfangsschießen bei „Frischauf-Schützenlust“ in Alberzell sah mit 43 Mitgliedern im „Dorf- und Schützenheim“ eine adäquate Zahl an Teilnehmern. Leider waren darunter nur vier jugendliche Mitglieder.

 

Beim Anfangsschießen unter den Jugendlichen  gewann Alexander Effner die vom Verein gestiftete Glastrophäe mit 53 Punkten vor Veronika Spöttl mit 51 Zählern. Bei den Erwachsenen sicherte sich mit einem 26,0-Teiler Lisa-Marie Drees die Anfangsscheibe. Bei maximal 50 Schuss galt es das beste „Blattl“ zu erzielen. Den zweiten Platz belegte Silvia Seitz mit einem 30,8-Teiler. Die weiteren Platzierungen: 3. Lisa Höpp mit 42,7; 4. Stephan Knöferl mit 43,1; 5. Theresa Grünwald mit 47,1 und 6. Markus Höpp mit einem 50,0-Teiler. Gestiftet hatte die Schützenscheibe der Sieger des letzten Endschießens, Alfred Höpp.