Vereinsmeisterschaft

Die Vereinsmeisterschaft Luftgewehr, offene Klasse, wird in zwei Stufen entschieden.

1. Vorkampf - 40 Schuss:
Hier können sich die Teilnehmer für das Finale qualifizieren. Die besten 6 Teilnehmer kommen weiter ins Finale. Bei Ringgleichheit entscheidet die bessere Endserie.

2. Finale - 10 Schuß, Zehntel-Wertung
Die Schuß-Ergebnisse werden auf das Ergebnis aus dem Vorkampf aufaddiert. Nach jedem Schuß (begrenzte Schießzeit 75 Sekunden, mit Ansage)  wird ausgewertet und das Zwischenergebnis bekannt gegeben.

Vereinsmeister ist, wer nach dem Finale die meisten Gesamtringe erzielt hat.

>>> Ergebnisse Vorkampf <<<

>>> Das Finale <<<

Die Finalisten der Vereinsmeisterschaften im neuen Schießstand in Alberzell
(von links): Markus Höpp, Johannes Stichlmair, Jenny Pschida, Lisa Höpp, Bernhard Kneißl,
Lisa-Marie Drees, Stephanie Höpp und Alfred Höpp